Buch und Tee

Buch 1

Am Sonntag/Montag durfte ich mich von meiner Erkältung kurieren und habe dieses Buch verschlungen. Als ich noch nicht verheiratet war habe ich eigentlich täglich viel gelesen, aber inzwischen kann ich mich eigentlich selten erinnern welches das letzte Buch war, das ich gelesen habe.  Auch diese Buch liegt schon seit bestimmt 4-5 Jahren bei uns und wir hatten es sogar begonnen gemeinsam zu lesen. Inzwischen ärgert es mich, dass wir so ein lohnenswertes Buch so lange unbeachtet liegen gelassen haben.  Zitat auf dem Buchrücken:

„Das christliche Leben ist vor allem anderen eine Liebesaffäre des Herzens.“

Es geht der Frage nach, warum wir manchmal den Bezug zu unserem Herzen verlieren, welche Bedeutung „Pfeile“ haben, die uns im Leben getroffen haben, warum unser Leben als Christ oftmals seine Kraft verliert. Unser Herz kann nicht von Fakten, Prinzipien und Leistungen leben. Es braucht Farben, Gefühle, Schöhnheit, Leidenschaft, Abenteuer, Intimität.

„Seit unseren Kindertagen kennen wir die Stimme, mit der Gott uns sein Liebeslied zuflüstert, hörbar im Wind, durch ein Lachen guter Freunde, im Glanz des Sonnenuntergangs […] und die Stimme, die uns von diesem Ort aus ruft ist keine andere als die Stimme Gottes.“

Die Autoren nehmen uns mit auf eine Reise in unser Herz und wie wir Gottes Sehnsucht nach uns neu entdecken können. Wem sich das zu „romantisch“ anhört wird vom Inhalt des Buches überrascht sein! Ein empfehlenswertes Buch um die Geschichte seines eigenen Lebens besser zu verstehen.

Ach und zum Thema Tee:  Meine neue Teeempfehlung fällt auf „Goldmännchen“. Besonders die Cocktailtees Coconut Kiss, Ginger Fiz. Erhältlich im gut sortierten Lebensmittelgeschäft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: